Elektrowerkzeuge

Bei RS Components führen wir eine große Auswahl an kabelgebundenen und kabellosen Elektrowerkzeugen. Kabellose Elektrowerkzeuge verwenden Akkus, die überall verwendet werden können, ohne in der Nähe einer Steckdose arbeiten zu müssen. Ihre Verwendung ist außerdem sicherer, da sie kein Kabel besitzen, das sich verwickeln oder versehentlich zerschnitten werden kann.


Vorteile kabelloser Elektrowerkzeuge:


  • Praktisch - Sie können sich mit ihnen bewegen und sie sind ideal für schnelle Arbeiten und schwer erreichbare Stellen. Außerdem sind Sie dank eines zusätzlichen Akkus, der immer aufgeladen wird, nie ohne Strom.

  • Zusätzliche Merkmale - viele kabellose Werkzeuge bieten eine Vielzahl von Funktionen, wie z. B. mehrere Geschwindigkeiten.

  • Mehrere Anwendungen für den Akku - ein großer Vorteil moderner kabelloser Werkzeuge ist es, dass der gleiche Akku in anderen Werkzeugen verwendet werden kann.

Die Akkus für kabellose Werkzeuge sind in verschiedenen Größen erhältlich, reichen von nur 6 Volt bis zu 36 Volt. Je niedriger die Spannung, desto weniger leistungsfähig das Werkzeug, da diese bestimmt, wie viel Leistung der Akku liefern kann. Für leichte Aufgaben ist ein Werkzeug zwischen 7 und 15 Volt geeignet, für mittlere Aufgaben sollten Sie eines zwischen 12 und 18 Volt wählen und für schwere Arbeiten sollten Werkzeuge mit einem Spannungsbereich von 18 bis 36 Volt verwendet werden.


Vorteile kabelgebundener Elektrowerkzeuge:


  • Größe, Gewicht und Handhabung - kabelgebundene Werkzeuge benötigen keine schweren Akkus, Das bedeutet, dass sie oft leichter und kleiner sind als kabellose Geräte. Aus diesem Grund nehmen die meisten Profis ein kabelgebundenes Gegenstück mit, um Aufgaben zu erledigen, falls sie an einem engen Ort arbeiten müssen, an dem ein sperrigeres, kabelloses Werkzeug keinen Platz findet.

  • Konstante Leistung - ein Vorteil kabelgebundener Werkzeuge ist, dass sie mit einer kontinuierlichen Stromversorgung verbunden sind, sodass Ihnen nie der Strom ausgeht.

  • Drehmoment - kabelgebundene Werkzeuge bieten dank eines konstanten Stromflusses ein hohes Drehmoment, es gibt also keine Einschränkungen im Hinblick auf die Spannung

Wo werden Elektrowerkzeuge in der Regel verwendet?


Eine riesige Auswahl an gängigen Elektrowerkzeugen umfasst Bohrer, Winkelschleifer, Hobel, Schraubendreher, Schlagschrauber, Nagelpistolen, Schleifer, Sägen, Stichsägen, Poliermaschinen, Heißluftpistolen, Drehwerkzeuge und Multiwerkzeuge, Die alle für eine Reihe von verschiedenen Anwendungen wie Bohren, Schneiden, Formen, Schleifen, Mahlen, Fräsen, Polieren, Lackieren, Erhitzen verwendet werden. Elektrowerkzeuge werden in allen Branchen eingesetzt.

Anleitungen & Artikel

article1_image

Mit Lochsägen sind Löcher in Keramik, Beton und Glas schnell gebohrt. Wie Sie den passenden Lochbohrer auswählen, erfahren Sie hier.

article1_image

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss nicht unbequem sein! Wir verraten Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt.