Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Logik ICs

Logik-ICs (integrierte Schaltungen) werden in fast jedem elektrischen und elektronischen Gerät und Schaltkreis auf der ganzen Welt eingesetzt. Halbleiter-ICs werden häufig in Entwicklungs-, Design- und Fertigungsanwendungen eingesetzt. RS Components bietet eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Standard-Logik-Halbleitern führender Marken, darunter Texas Instruments, Toshiba, Nexperia, STMicroelectronics und ON Semiconductor.

Gängige Arten von Logik-ICs und ihre Verwendung

Puffer ICs übertragen Spannung von Stromkreisen mit hoher bis geringer Ausgangsimpedanz und dienen als Barriere zwischen Quelle und Last, um Netzwerkstörungen zu verhindern. Diese Geräte können auch noch weiter klassifiziert werden:

  • Bus-Puffer
  • Puffer/Wandler-Kombinationen
  • Puffer/LineDriver-Kombinationen

Bus Transceiver-Geräte bieten eine Eingangs-/Ausgangssignalsteuerung (d. h. bidirektional, im Gegensatz zu Puffer ICs) an einen gemeinsamen Datenbus.

Zähler-ICs (auch Schieberegister genannt) umfassen in der Regel eine Reihe von verbundenen kaskadierenden Flipflops, die entwickelt wurden, um zu erfassen, wie oft ein Prozess, Takt oder Ereignis auftritt.

Decoder und Demultiplexer wandeln einen binären Eingangscode in einen einzigen numerischen Ausgang (Decoder) um oder nehmen die Informationen von einer einzigen Eingangsleitung und übertragen sie über einen der Mehrfachausgänge (Demux).

HEX Invertoren geben ihrem Eingangspegel entgegengesetzte Spannungen aus und invertieren das Eingangssignal, um digitale Rauschsignale zu beseitigen, Verzögerung hinzufügen, Pegel zu verschieben oder zwischen Logikfamilien zu konvertieren.

Schieberegister-ICs bieten hohe Geschwindigkeit und zuverlässigen Schutz für Halbleiter gegen statische Entladung oder Überspannung.

Logikgatter regeln den Signalfluss über boolesche Funktionen (NOT, AND, OR, NAND, NOR), und verarbeiten das Signal in binäre Informationen.

Logik-Pegelwandler und Spannungswandler setzen ein Logikpegelsignal oder einen Spannungsbereich in einen anderen um und ermöglichen damit eine größere Kompatibilität zwischen verschiedenen Komponenten/ICs.

Monostabile Kippstufen erzeugen eine Zeitverzögerung innerhalb von Stromkreisen für den Einsatz als Zeitgeber oder Impulsdetektoren.

Schmitt-Trigger Inverter sind aktive Stromkreise, die analoge Eingangssignale in Digitalausgänge umwandeln.