Kürzlich gesucht
    kabeldurchführung

    Kabelverschraubungen

    Eine Kabelverschraubung ist eine Vorrichtung, die das Ende eines elektrischen Kabels am Gerät befestigt und sichert. Kabelverschraubungen dichten das Kabel ab und halten es im Elektrogerät. Kabelverschraubungen führen auch mehrere andere Funktionen aus, wie z. B. Masse, Erdung, Isolierung, Kleben und Zugentlastung. Kabelverschraubungen sind geeignet für Stromversorgungs-, Steuer-, Messtechnik-, Daten- und Telekommunikationskabel. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenblättern, die Sie auf den Produktseiten finden.

    RS Components bietet eine umfangreiche Auswahl an Qualitätsprodukten führender Marken, einschließlich Lapp, HellermannTyton, Phoenix Contact, SIB Harting und natürlich RS PRO.

    Was sind die verschiedenen Arten von Kabelverschraubungen?

    Auf dem Markt sind aktuell viele Arten von Kabelverschraubungen erhältlich. Die Auswahl hängt allein von der Anwendung und der Umgebung ab. Kabeltyp, Werkstoffart, Gewindegröße und Schutz vor eindringenden Medien sind wichtige Punkte, die vor dem Kauf einer Kabelverschraubung zu berücksichtigen sind.

    Metall-Kabelverschraubungen – Werden in anspruchsvolleren Umgebungen eingesetzt. Die Kabelverschraubungen sind robust und können den hohen Anforderungen rauer Umgebungen standhalten. Metall-Kabelverschraubungen sind in Messing-, Edelstahl- und vernickelten Versionen erhältlich.

    Kunststoff-Kabelverschraubungen – Aufgrund ihrer Klemmen- und Dichtungskonstruktion haben Kunststoff-Kabelverschraubungen einen größeren Kabeleinführungsbereich. Sie sind ideal für flexible Kabel geeignet und bieten eine hohe Zugentlastung. Kunststoff-Kabelverschraubungen sind aus Polyamid und Nylon erhältlich.

    Gewindemaß – Es gibt zwei Hauptgewindetypen an einer Kabelverschraubung, metrisch oder PG. Metrische Größen reichen von M6 bis M63 oder PG7 bis PG21. Die Kabelverschraubungen sind mit einer Kontermutter erhältlich, die aber auch als separates Zubehör erhältlich ist.

    Schutz vor eindringenden Medien – Die IP-Schutzart kann auch ein wichtiger Punkt bei der Auswahl einer Kabelverschraubung sein. Kabelverschraubungen mit IP-Schutzart bieten zusätzlichen Schutz, um das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit zu reduzieren. Die Schutzklassen reichen von IP44 bis IP69K. Die beliebtesten sind IP67 oder IP68.

    Wenn keine einzelne Kabelverschraubung benötigt wird, bieten wir auch eine Auswahl an Kits an, darunter:

    • Armierte Kits werden für die Montage von Verschraubungen an Kabeln mit einer zusätzlichen Schutzschicht, wie z. B. SWA-Kabeln verwendet
    • Unarmierte Kits sind für Kabel mit einem oder zwei gegeneinander abgedichteten Leitern.
    • ATEX-/feuerfeste Kits werden mit Kabeln in petrochemischen Kabelanschlüssen verwendet.
    • Gefahrstoff-Kits sind für die Montage auf Kabeln in gefährlichen oder hochgefährdeten Gehäusen bestimmt.
    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite