Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Keramikplatten

Diese Keramikplatten, Keramiktafeln, Keramikfliesen und Keramikscheiben sind leicht zerspanbar und haben mit geringer Wärmeleitfähigkeit eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Schleifmittel und Chemikalien.

Obwohl es in der Natur der Keramik liegt, dass einige von ihnen eine geringe Stoßfestigkeit aufweisen, sind sie angesichts ihrer vergleichsweise geringen Dichte zäh und gut polierbar..

Was sind Keramiken?

Sie bestehen aus anorganischen, nicht metallischen Materialien und sind strahlungsbeständig und bleifrei. Keramiken bieten enge Toleranzen für elektrische Isolatoren ohne Porosität und ohne Ausgasung. Sie können auch auf eine Vielzahl von Materialien gelötet werden. Keramikplatten sind in einer Vielzahl von Optionen erhältlich, unter anderem in verschiedenen Dicken, Formen und Abmessungen. Unsere Produkte haben eine Dicke von 1 mm bis 10 mm.

Gängige Keramikplatten-Anwendungen

Eine Keramikplatte oder Keramiktafel kann in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen verwendet werden, dazu gehören: konstante und Hochvakuumumgebungen, Lasertechnologie, Halbleiter und Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Raumfahrttechnologien und ähnliche Branchen, medizinische und Laborgeräte.

Arten von Keramik

  • Maschinell bearbeitbare Glaskeramik – weltweit anerkannt als wichtige technologische Innovation sowie technische Lösung für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen.
  • Glas – wird wegen seines amorphen (nicht kristallinen) Charakters nicht immer als Keramik betrachtet. Allerdings ähneln seine mechanischen Eigenschaften keramischen Materialien, und die Glasherstellung selbst umfasst mehrere Schritte des Keramikprozesses.
  • Bio-Keramik – speziell formuliert für geeignete Biokompatibilität für Biotechnologie und medizinische Anwendungen.

Wie werden keramische Materialien hergestellt?

Keramik wird in der Regel durch das Mischen von Ton, Erdelementen, Pulver und Wasser hergestellt. Sie wird dann in die Form gebracht, mit der das gewünschte Ergebnis zu produzieren ist. Danach wird die Keramik in einem Hochtemperaturofen gebrannt, dem sogenannten Brennofen.

Sie wollen mehr wissen? Wo finden Sie weitere Informationen?

Bitte checken Sie auch die spezifischen Datenblätter, die auf der Produktseite des jeweiligen Artikels zu finden sind. Bei einer Bestellung bis 22 Uhr sind alle Produkte im Lagerbestand am nächsten Werktag lieferbar.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite