Teile-Nr.

Oszilloskope und Zubehör

Oszilloskope sind Laborgeräte zur Messung der Spannung gegen die Zeit und zum sofortigen Zeichnen einer Grafik der Spannung. Sie werden für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, am häufigsten zum Prüfen neuer elektrischer Geräte. Sie sind eines der vielen Instrumente, die kalibriert werden müssen. Sie können Wechselstrom- und pulsierende Gleichstrom-Wellenformen von nur 1 Hz bis zu mehreren MHz anzeigen. Hochwertige Oszilloskope können auch Signalfrequenzen von bis zu mehreren hundert GHz anzeigen.

Die Anzeige eines Oszilloskops ist in horizontale und vertikale Unterteilungen unterteilt. Die Zeit wird entlang des horizontalen Abschnitts angezeigt. und zeigt die Spannung auf dem vertikalen Abschnitt an.

Arten von Oszilloskopen

Es gibt viele Arten von Oszilloskopen, einige davon sind im Folgenden aufgeführt:

  • Analoge Oszilloskope – auch bekannt als Kathodenstrahl-Oszilloskop, dies ist der älteste Typ. Es erzeugt ein Bild auf dem Display, indem sie einen fokussierter Elektronenstrahl veranlasst, sich in Mustern über die Oberfläche einer Kathodenstrahlröhre zu bewegen.
  • Digitale Oszilloskope – Diese Geräte bestehen aus verschiedenen Software- und elektronischen Hardware-Modulen, die zusammen zur Erkennung, Verarbeitung, und der Anzeige von elektronischen Signalen arbeiten.
  • Mixed-Signal-Oszilloskope – Dieser Typ bedient zwei oder vier analoge Kanäle zusammen mit einer größeren Anzahl von digitalen Kanälen. Der Vorteil dieses Oszilloskops besteht darin, dass kein separater Logikanalysator verwendet werden muss.

Oszilloskop-Zubehör

Neben unserem umfangreichen Sortiment an Oszilloskopen, bieten wir eine große Auswahl an Zubehör, einschließlich Spektrumanalysatoren, Signalverstärkern, Stromzangen und Klemmen an – erhältlich von branchenführenden Marken wie Fluke, Keysight und ISO-TECH.

  • Stromzangen und Klemmen – Stromzangen und Sonden haben in der Regel Backen, die sich öffnen lassen, um einen elektrischen Steckverbinder zu klemmen, um den Strom zu messen, ohne einen physischen Kontakt mit ihm herzustellen. Sie werden häufig verwendet, um die Größe des Wechselstroms zu messen.
  • Oszilloskop-Tastköpfe – Diese werden häufig von Elektroingenieuren verwendet. Bei der Auswahl des richtigen Tastkopfes stellen Sie sicher, dass die Kapazität des Tastkopfes innerhalb des Messbereichs des Oszilloskops liegt. Um zu ermitteln, welche Sonde benötigt wird, ziehen Sie das Handbuch des Oszilloskops zu Rate.

Anleitungen & Artikel

article1_image

Vom Testen von Sensoren bis zu erweiterten Modulationstechniken: Hier erfahren Sie alles über die Funktionen von Frequenz- und Arbiträrgeneratoren.

article1_image

Ingenieure, aufgepasst! Auf DesignSpark erwartet Sie eine Fülle an Tipps und Infos rund um Prüf- und Messgeräte.