Kürzlich gesucht

    Solar-Ladesteuerungen

    Solar-Ladesteuerungen werden verwendet, um zu verhindern, dass das Batteriemodul, das an die Solarmodule angeschlossen ist, überladen wird.

    Wie funktionieren Solar-Ladesteuerungen?

    Solar-Ladesteuerungen überwachen den Stromfluss zwischen den Solarmodulen und der angeschlossenen Batterie. Einige Regler unterbrechen den Stromfluss einfach, wenn die Batterie Gefahr läuft, überladen zu werden. Andere überwachen den Fluss und, wenn die Batteriespannung den Regulierungspunkt erreicht, regeln sie den Fluss, um die Spannung für einen bestimmten Zeitraum an diesem Punkt zu halten. Dies wird als "Absorption"-Zeitraum bezeichnet und ermöglicht der Batterie in der Regel, vollständig aufzuladen. Der Regler steuert dann die Ladung, um die Batterie beinahe vollständig geladen zu halten, was auch als "Schwebe"-Punkt bezeichnet wird.

    Arten von Solar-Ladesteuerungen

    PV Solar-Steuermodule werden in verschiedenen Größen bereitgestellt, je nach der Ampere-Nennleistung der Solarmodule. Sie verfügen in der Regel über eine Art Anzeige, sodass Sie erkennen, in welcher Phase sich der Regler befindet. Diese kann ein einfaches System mit Leuchten oder eine vollständige LED-Anzeige sein.

    RS und Nachhaltigkeit

    Wir bei RS haben einen Aktionsplan ESG 2030 aufgestellt, um eine nachhaltigere und integrativere Welt zu unterstützen. Hierfinden Sie mehr zum Thema nachhaltigere Welt erschaffen.

    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite