TDK, C, SMD MLCC, Vielschicht Keramikkondensator X5R, 22μF ±20% / 35V dc, Gehäuse 1206 (3216M)

  • RS Best.-Nr. 108-4057
  • Herst. Teile-Nr. C3216X5R1V226M160AC
  • Marke TDK
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: JP
Produktdetails

TDK Serie 1206 Typ C

MLCC-Kondensatoren der Serie TDK 1206 C (Mehrschicht-Keramikkondensator) Diese MLCC-Kondensatoren sind mit ihrer monolithischen Struktur für eine überlegene mechanische Festigkeit und Zuverlässigkeit für verschiedene kommerzielle Anwendungen geeignet, von Stromversorgungsschaltungen bis hin zu LED-Displays. Diese MLCCs sind bekannt für ihre niedrige ESL und ausgezeichnete Frequenzcharakteristik, die eine Schaltung Design, die eng an theoretische Werte.

Zusammensetzung:

Der Chip-Kondensator der C-Serie verfügt über mehrere dielektrische Materialschichten, ein dielektrisches Material der Klasse II, das für Anwendungen mit höherer Kapazität mit perfekter Schichttechnik geeignet ist und die präzise Platzierung von Dielektrikum- und Elektrodenschichten sowie die Multilayer-Technologie gewährleistet.

Eigenschaften und Vorteile

Kapazitätswerte liegen zwischen 0,5 pF und 100 μF auf der Basis des dielektrischen Materials
Niedrige ESL und ausgezeichnete Frequenzcharakteristik
Geringe Eigenerwärmung und hoher Restwelligkeitswiderstand auf Grund geringer ESR
Hochtemperaturbereich von -55°C bis 85°C.
Nennspannung: 4 V bis 50 V
Keine Polarität

Anwendungen

Bauteile der Serie 1206 sind von Handelsqualität für allgemeine Anwendungen wie:
• Allgemeine elektronische Geräte
• Mobiles Kommunikationsgerät
• Stromversorgungskreis
• Büroautomatisierung
• TV
• LED-Anzeigen
• Server
• PCs
• Notebooks

Serie 1206

C0G (NP0) ist die beliebteste Formulierung der "temperaturkompensierenden" Keramikwerkstoffe der EIA-Klasse I
X7R-Formulierungen werden als "temperaturbeständige" Keramik bezeichnet und fallen in Materialien der EIA-Klasse II
Y5V-Formulierungen sind für den allgemeinen Gebrauch in einem begrenzten Temperaturbereich bestimmt. Diese Eigenschaften machen Y5V ideal für Entkopplungsanwendungen

Serie 1206

Das C0G (NP0) ist die gängigste Mischung der "temperaturkompensierenden" Keramikmaterialien nach EIA Klasse I
X7R-Mischungen sind "temperaturbeständige" Keramiken und gehören zu den Materialien nach EIA-Klasse II
Y5V-Mischungen sind für allgemeine Anwendungen in einem begrenzten Temperaturbereich bestimmt. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Y5V ideal für Entkopplungsanwendungen

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Kapazität 22 µF
Spannung 35 V dc
Gehäuse-Form 1206 (3216M)
Montageart Oberflächenmontage
Dielektrikum X5R
Toleranz ±20%
Abmessungen 3.2 x 1.6 x 1.6mm
Länge 3.2mm
Tiefe 1.6mm
Höhe 1.6mm
Serie C
Betriebstemperatur min. -55°C
Anschlussklemmentyp SMD
Betriebstemperatur max. +85°C
17 lieferbar innerhalb von 1 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: 1 Rolle mit 2000 Stück
744,80
(ohne MwSt.)
886,31
(inkl. MwSt.)
Rolle(n)
Pro Rolle
Pro Stück*
1 - 2
744,80 €
0,372 €
3 +
707,56 €
0,354 €
*Bitte VPE beachten
Nicht als Expresslieferung erhältlich.