Elektro-Automatik EA-PSI 9500-10 T, Labornetzgerät 1.5kW, 500V dc / 10A

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Serie EA PSI 9000 T

Die mikroprozessorgesteuerten Labornetzteile der Serie EA-PSI 9000 T bieten ein bedienerfreundliches, interaktives Bedienkonzept und eine umfassende Auswahl von Standardfunktionen für den Einsatz. Konfiguration von Ausgangsparametern, Überwachungsfunktionen und andere Einstellungen erfolgen intelligent und bequem.
Die implementierten Überwachungsfunktionen für alle Ausgangsparameter helfen bei der Verringerung der Gerätezahl und beseitigen die Notwendigkeit von externer Überwachungshardware und -software fast vollständig.

Eigenschaften und Vorteile

• Großer Eingangsspannungsbereich von 90–264 V mit aktiver PFC
• Hoher Wirkungsgrad bis 92 %
• Ausgangsnennleistungen: 0–320 W bis zu 0–1500 W
• Ausgangsspannungen: 0–40 V bis 0–500 V
• Ausgangsströme: 0–4 A bis 0–60 A
• Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
• Überwachung (OVP, OCP, OPP)
• Übertemperaturschutz (OT)
• Intuitives Touch-Screen-Panel mit Anzeige von Werten, Status und Meldungen
• USB-Anschluss als Standard, Ethernet- und analog optional (alle Schnittstellen galvanisch getrennt)
• Integrierter Funktionsgenerator
• Simulation und Regelung des Innenwiderstands
• 40-V-Modelle konform mit SELV (EN 60950)
• Unterstützung von SCPI-Befehlssprache
• LabView VIs
• Steuerungssoftware für Windows

Elektro-Automatik

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Ausgangsspannung 500V dc
Ausgangsstrom 10A
Anzahl der Ausgänge 1
Typ Labor-Gleichstrom-Netzgerät
Nennleistung 1.5kW
Versorgungsspannung 90 → 264V ac
Anzahl der Anzeigen 1
Kalibriert DKD/DAkkS CAL
Temperatur min. 0°C
Temperatur max. +50°C
Voraussichtlich ab 29.01.2020 verfügbar.
Preis pro: Stück
2.264,00
(ohne MwSt.)
2.694,16
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
2.264,00 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.