Teile-Nr.
ii202005_de

Signalsäulen-Module

Signalturmkomponenten, häufig als Steck-Signalleuchten bezeichnet, werden in verschiedenen Geräten und Anlagen verwendet, um durch die Bereitstellung eines Signals/visuellen Alarms auf Warnmeldungen und Fehlerzustände aufmerksam zu machen.

Wie funktionieren Signaltürme?

Signalturmkomponenten werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, um Multi-Status-Signalisierung zu erreichen. Sie werden häufig verwendet, indem sie gemeinsam montiert werden, um einen Turm von bis zu sechs Modulen zu erzeugen. Diese Türme können als Einzelanzeigen oder als Signalgebermodule verwendet werden.

Verschiedene Komponenten eines Signalturms

Jede Turm-Signalleuchte besteht aus den folgenden wesentlichen Komponenten:

Sockel

Der Sockel ist der untere Bereich des Signalturms. Dieses Teil verfügt über eine Anschlussklemme zur Montage, über Verdrahtung, obere Abdeckung und Dichtung zur Unterstützung der gesamten Turmkonstruktion.

Lichtmodule

Lichtmodule gibt es in verschiedenen Farben für verschiedene Arten von Lampen oder Lichtmodulen einschließlich LEDs, Stroboskopen und Glühlampen, und sie senden ein Warnsignal aus.

Akustische Alarmmodule

Akustische Alarmmodule sind im oberen Bereich einer fertiggestellten Turmeinheit angebracht. Diese akustischen Alarme dienen als Warn-/Alarmsignal für Benutzer.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
5
von
0
Seite
5
von
0