Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Mica Kondensatoren (Glimmerkondensatoren)

Mica-Kondensatoren (Glimmerkondensatoren) werden bei Anwendungen eingesetzt, bei denen hohe Präzision, Stabilität und Zuverlässigkeit erforderlich sind. Sie werden häufig für Hochfrequenzanwendungen genutzt, da sie über Eigenschaften verfügen, die geringe Verluste und niedrige Kondensatorwechselzeiten ermöglichen.

Mica-Kondensatoren bestehen aus dünnen Glimmerplatten, die auf beiden Seiten mit angelegtem Metall beschichtet und dann zum Schutz vor Umwelteinflüssen in Epoxidharz getaucht sind. Glimmermineralien sind elektrisch, chemisch und mechanisch stabil.

RS Components bietet eine große Auswahl an hochwertigen Mica-Kondensatoren von führenden Herstellern wie Cornell-Dubilier und RS pro an.

Was sind die verschiedenen Typen von Mica-Kondensatoren?

Es gibt verschiedene Typen von Glimmerkondensatoren, je nach Formfaktor, Spannung, Kapazitätsbereich und erforderlichem Anschlussabstand.

  • Standardmäßig getaucht
  • Auf Rollen verpackt und getaucht
  • Mehrschichtiger SMD-HF-Schaltkreis
  • Miniaturisiert und getaucht
  • Hochzuverlässig getaucht
  • Mehrschichtige SMD-HF (ummantelt)
  • Hochspannung
  • Mehrschichtiges SMD-PTFE
  • Getauchter Hochfrequenzglimmer

In welchen Anwendungen werden Mica-Kondensatoren eingesetzt?

Mica-Kondensatoren werden in einer Vielzahl von Elektronikanwendungen eingesetzt, einschließlich:

  • Resonanz, zeitkonstante Kupplungs- und Hochspannungs-Wechselrichterkreise
  • Kabelfernsehen und Funksender
  • Verteidigungselektronik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Medizin

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite