Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

variable Trimmkondensatoren

Variable Trimmkondensatoren sind einstellbare Kondensatoren (Geräte, die elektrische Ladung in Stromkreisen speichern), bei denen die Kapazität des Kondensators (seine Fähigkeit, eine elektrische Ladung zu speichern) einfach angepasst werden kann. Sie werden häufig in LC-Schaltungen (Schaltungen mit einer Induktivität und einem Kondensator) verwendet, um die Frequenz einzustellen, beispielsweise bei einem Radio.

RS Components bietet eine Reihe von qualitativ hochwertigen Keramik- und PTFE-Dielektrikum-Trimmkondensatoren von branchenführenden Herstellern wie Murata, Vishay und natürlich RS Pro an.

Wie funktionieren variable Trimmkondensatoren?

Trimmkondensatoren werden genutzt, um vor allem die Oszillatorfrequenzwerte, Anstiegs- und Abfallzeiten und andere Variablen in einem Stromkreis einzustellen. Sollten die Werte sich im Laufe der Zeit verändern, können Sie mit den Trimmkondensatoren Ihre Geräte neu kalibrieren.

Variable Trimmkondensatoren werden fast immer direkt auf einer Leiterplatte montiert und mit einem kleinen Schrauber eingestellt. Variable Trimmkondensatoren sind in der Regel preisgünstiger als variable Kondensatoren mit voller Größe.

Wofür wird ein variabler Trimmkondensator verwendet?

Zu den üblichen Anwendungen gehören Oszillatoren, Tuner, Quarz-Oszillatoren und Filter. Trimmkondensatoren finden sich auch in Kommunikationsgeräten wie Mobilfunkgeräten und Luftfahrttransmittern. Trimmkondensatoren sind in SMD- oder Durchsteckmontage erhältlich und in einer Reihe von Spannungen und kapazitiven Bereichen erhältlich.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite