Teile-Nr.

Flüssigkeitsstandanzeigen

Hydraulikstandanzeigen, auch als Flüssigkeitsstandsanzeigen bekannt, werden zur Überprüfung der Flüssigkeitsstände in Tanks und anderen Hydrauliksystemen eingesetzt. Füllstandsanzeigen und Füllstandsmesser sind am System angebracht und verfügen in der Regel über ein Glasfenster zur Anzeige des Flüssigkeitsstands.

Arten von Hydraulikstandanzeigen:

Es gibt eine breite Palette an Flüssigkeitsstandsanzeigen für verschiedene Anwendungen. Einige bieten eine Sichtprüfung, während andere mehr Informationen anzeigen, z. B. ein Messgerät oder ein Thermometer, um auch die Temperaturwerte anzuzeigen. Zu den Hauptarten gehören:

  • Säulenpegelanzeigen nutzen eine transparente Säule, um den Flüssigkeitsstand mit einer Skala anzuzeigen. Säulenpegelanzeigen sind in einer Vielzahl von Längen erhältlich, abhängig von der Skala, die sie messen können. Die Skalenlänge kann variieren, beispielsweise von 30 mm bis 200 mm. Die Wahl der Skalenlänge hängt von der gewählten Anwendung ab.
  • Schaugläser, auch als Ölschaugläser bekannt, sind transparente Fenster, die als visuelle Füllstandsanzeige an einem Tank angebracht sind. Ölstandschaugläser sind eine schnelle Möglichkeit, den Ölstand zu prüfen, verfügen jedoch nicht über eine Skala, wie dies bei einem Säulenanzeige der Fall wäre. Schaugläser werden in der Regel über einen Gewindeanschluss mit Gummidichtung am System angebracht. Einige Ölstandsanzeigen verfügen außerdem über einen Metallkontrastbildschirm und einen Füllstandsmesspunkt zur einfachen Messung.

Loading

Filters
Sort By
Displaying Page
1
of
0
Displaying Page
1
of
0