Fette, Öle und Schmierstoffe

Durchstöbern Sie unser umfangreiches Sortiment an Schmierfetten, Ölen und Schmierstoffen. Bei uns finden Sie alles, was Sie benötigen, in den verschiedenen Größen und Formen. Unser Angebot umfasst Schneidflüssigkeiten und Schmierfette bis hin zu Rostschutzmitteln und vieles mehr.

Was sind Schmierstoffe?

Schmierstoffe werden zwischen sich zueinander in Bewegung befindenden Oberflächen eingebracht, um die Reibung zu verringern. Die wichtigste Eigenschaft von Schmierstoffen ist ihre "Rutschigkeit". Schmierstoffe können in vielen verschiedenen Anwendungen und Umgebungen verwendet werden und dienen als Schutz vor Verschleiß. In einem Maschinenlager bildet der Schmierstoff beispielsweise eine tragende Schutzschicht, die Laufflächen voneinander trennt und so Schäden durch Überhitzung verhindert.

Was sind Schmierfette?

Schmierfette sind Schmierstoffe, die typischerweise an Stellen zur Anwendung kommen, an denen ein regelmäßiges Nachschmieren schwierig wäre und ein Öl von den zu schmierenden Oberflächen abtropfen würde. Schmierfette bestehen aus Pflanzen- oder Mineralöl und einem Eindicker. Ein auf eine Oberfläche aufgebrachtes Schmierfett befindet sich anfänglich in einem halbfesten Zustand. Mit dem Erwärmen wird das Schmierfett jedoch immer "flüssiger" und sorgt so für eine Schmierung der Teile.

Was sind Öle?

Öle sind viskose Flüssigkeiten und können nicht mit Wasser, jedoch mit anderen Ölen, gemischt werden. Öle leisten eine hervorragende Schmierung und finden sich in zahllosen Anwendungen, sind jedoch extrem brennbar. Ausgangsstoffe für als Schmiermittel verwendete Öle können tierische, pflanzliche oder Erdölprodukte sein. Ein typischer Vertreter eines Schmieröls ist das allseits bekannte Motoröl. Eine der häufigsten Funktionen von Öl ist der Schutz vor Rost und Korrosion. Derartige Öle finden sich vor allem an Maschinen und Anlagen im Außenbereich.

Welche Arten von Schmierfetten, Schmierölen und sonstigen Schmierstoffe gibt es?

Schmierstoffe können in flüssige und nicht-flüssige Schmierstoffe eingeteilt werden. Diese Gruppen sind wiederum in weitere Untergruppen unterteilt, die Sie kennen sollten. Die größte Untergruppe der Schmierstoffe stellen die Schmierstoffe auf Mineralölbasis dar. Diese Schmierstoffe werden anhand der in ihnen enthaltenen Öle unterschieden. Des Weiteren gibt es Schmierstoffe auf der Basis tierischer oder pflanzlicher Produkte. Weitere Faktoren, die die Art eines Schmierstoffs mitbestimmen, sind die Viskosität und die Normenreihe, nach denen er zusammengesetzt ist. In Lebensmittelindustrie werden häufig auf Pflanzenölen basierende Schmierstoffe verwendet. Eine Alternative zu Erdölprodukten ist das aus Schafwolle gewonnene, auch als "Wollwachs" bezeichnete Lanolin. Weitere Arten sind feste Schmierstoffe, natürliche Schmierstoffe und bestimmte Metalle.