Teile-Nr.

Schweißzubehör

Schweißzubehör wird mit Lichtbogenschweißgeräten, MIG-Schweißgeräten, Wechselrichtern und anderen Arten von Schweißgeräten verwendet, um das Schweißen sicherer, einfacher und effizienter zu machen. Zum Zubehör gehören Futter, Ummantelungen und Spitzen und helfen Ihnen, Materialien, wie z. B. Bleche oder schwere Stahlrohre durch sichere Verbindung zu verbinden.


Zu den häufigsten Arten von Schweißgeräten gehören:



  • Magnetische Halter Erdungsklemmen und Halterklemmen - Mit diesen können Sie Ihre Materialien während des Schweißens sicher positionieren und fixieren.

  • Elektrodenhalter - entwickelt, um eine Schweißelektrode mechanisch in Position zu halten.

  • Elektroden - verwendet, um Strom durch ein Werkstück zu leiten, um zwei Teile miteinander zu verbinden. Sie werden in Packungen zu je zehn Stück verkauft.

  • Schweißer-Hämmer - zum Entfernen überschüssiger Schweißmaterialien.

  • MIG-Schweißdraht - um Ihnen die Bildung eines Feststoffes zu ermöglichen, Langlebige Schweißnaht.

  • Brennerspitzen - sie sind erheblichem Gebrauch ausgesetzt und daher ist es wichtig, die Oberfläche durch Ersetzen glatt zu halten.

  • Schweißvorhänge - Sicherheitsausrüstung, die verhindert, dass Schweißer oder Umstehende verletzt werden. Da das Schweißen flüchtige Gase beihaltet, ist eine gute Belüftung erforderlich. Schweißvorhänge können in Streifen oder Platten aufgehängt werden, um die Verletzungsgefahr für Arbeiter in der Umgebung zu verringern.

  • Schweißzubehörsätze - kann Draht in verschiedenen Größen und Brenner-Kits mit Spitzen, Ummantelungen und Futter enthalten.

  • Argon-Einwegflaschen - zur Verwendung mit tragbaren MIG-Schweißgeräten, damit Ihre Maschine auch außerhalb der Werkstatt läuft.

Loading...

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0