Augen- und Gesichtsschutz

Augen- und Gesichtsschutz ist ein Untersegment der persönlichen Schutzausrüstung und Schutzkleidung. Er gewährleistet Ihre eigene Sicherheit und die Ihrer KollegInnen, je nach Anwendung entweder mit Schutzmaterialien oder Einweg-Ausrüstung. Augen- und Gesichtsschutz ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Schutzes an einigen Arbeitsplätzen, indem das Gesicht und die Augen vor Risiken wie umherfliegenden Fremdkörpern, Metallspänen von Werkzeugen, Elektrizität, Hitze, Strahlung, Gefahrstoffen, Chemikalien-/Flüssigkeitsspritzern oder potenziell infektiösen Materialien geschützt werden. Es gibt verschiedene Merkmale für die verschiedenen Schutzstufen.


Augen- und Gesichtsschutz kann die wichtigste Sicherheitsausrüstung für Labortechniker, Mitarbeiter im Gesundheitswesen, Drechsler, Maschinenbediener, Werkstatttechniker, Elektriker, Schweißer und andere sein.


Unser Sortiment an Augen- und Gesichtsschutzprodukten umfasst bewährte Marken wie 3M, Bolle, Alpha-Solway, Honeywell, Kimberley Clark, Uvex und viele mehr, ferner auch unsere eigene bewährte und hochwertige Marke RS Pro, über die wir einen führenden Schutz anbieten, der die erforderlichen Sicherheitsstandards in verschiedenen Branchen erfüllt, darunter Gesundheit, Ausbildung, Baugewerbe, Versorgungsbetriebe, Technik, Bergbau, Fertigung und andere.


Verfügbare Arten von Augen- und Gesichtsschutz


Wir kennen die Bedeutung von Qualität und die gesetzlichen Anforderungen an Schutzausrüstung. Deshalb haben wir eine große Auswahl an Augen- und Gesichtsschutz auf Lager, um sicherzustellen, dass wir Ihnen Produkte anbieten können, die Ihren Anforderungen entsprechen. Unser Sortiment enthält:



  • Schutzbrillen

  • Schweißschutzbrillen

  • Gesichtsschutzschirme

  • Schweißmasken/Zubehör

  • PSA-Kombinationskits


Was bei der Auswahl des geeigneten Augen- und Gesichtsschutzes zu beachten ist



  • Fähigkeit zum Schutz vor bestimmten Gefahren am Arbeitsplatz.

  • Die Ausrüstung sollte praktisch und bequem zu tragen sein.

  • Der Schutz sollte die Beweglichkeit nicht einschränken und die Sicht nicht einschränken.

  • Der Schutz sollte die Funktionalität anderer erforderlicher PSA-Kleidung oder Schutzausrüstung nicht einschränken.

  • Er sollte entweder einmal oder aber mehrfach verwendbar sein und gereinigt werden können.